Zitronengnocchi mit Frischkäse-Tomatensauce

Veröffentlicht von
Zutaten für 4 Portionen
Für die Gnocchi                                                        Tipp: Die Sauce kann mit diversenzitronengnocchi
700g mehlige Kartoffeln                                                       Gemüse wie Champignons,
3 unbehandelte Zitronen                                                       Paprika, Melanzani,…
110g Vollkornmehl                                                                  ergänzt werden.
1 Eidotter                                                                                    Mit Rucola, frischen Zitronenthymian
½ TL Salz                                                                                      und Pinienkerne dekoriert werden
Sauce
1 EL Rapsöl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Zucchini, halbiert und in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 Dosen Tomaten, stückig
100g Frischkäse (z.B. von Clever)
Salz, Zitronenpfeffer
Rosmarin, Basilikum und Oregano getrocknet
Zubereitung:
Backrohr auf 200°C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln auf einem Gitter auf mittlerer Schiene 60 – 75 Minuten weich backen.
Die Zitronen heiß waschen, trocken reiben und 1 ½ EL Schale fein abreiben. Kartoffeln aus dem Rohr nehmen, halbieren und mit einem Löffel aus der Schale lösen. Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Dotter, Mehl, 1 EL Zitronenschale und Salz dazugeben und verrühren. Danach kurz zu einem glatten Teig kneten. Salzwasser in einem Topf zum Sieden bringen. Zur Probe ein kleines Stück Teig hineingeben – wenn es zerfällt, noch 1-2 EL Mehl in den Teig einarbeiten und nochmals testen. Teig portionsweise zu 1,5cm dicken Strängen formen. In ca. 3cm große Stücke schneiden, über eine Gabel rollen, um ein Rillenmuster zu erzeugen, und auf etwas Mehl beiseitelegen.
Für die Sauce die Zwiebel in einer beschichteten Pfanne mit dem Öl anschwitzen. Zucchini zugeben und etwas anrösten. Danach Knoblauch, Tomaten und Frischkäse zufügen. Mit der restliche Zitronenschale, Salz, Zitronenpfeffer, Rosmarin, Basilikum und Oregano die Sauce abschmecken und köcheln lassen.
Gnocchi im siedenden Wasser 2-3 Minuten garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Siebschöpfer herausheben.
Die Sauce nochmals abschmecken und auf den Gnocchi anrichten. Mit frischem Basilikum garniert servieren.