Schoko-Kipferl

Veröffentlicht von

#stayathome

In Zeiten der Quarantäne braucht es mal ein richtig tolles „Seelenwärmer-Rezept“. Daher hab ich für euch ein Schoko-Kipferl-Rezept. Ohne Vollkorn, ohne kalorienarm, dafür mit klassischem Zucker, klassichem Weißmehl, Butter und Schokolade!!! Just enjoy it…

Zutaten für 16 Kipferl

  • 250g lauwarme Milch
  • 1 Säckchen Trockengerm
  • 100g Butter (zimmerwarm)
  • 100g Zucker
  • 625g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 7g Salz
  • 16 Stück Schokolade, oder Haselnusscreme oder beides 😉

Zubereitung:

Milch mit Ei und Germ vermischen. Alle weiteren Zutaten (außer Schokolade) zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Dafür am besten zuerst mit dem Knethaken arbeiten und später ganz klassisch auf die Hände umsteigen.

Den Teig mindestens 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort rasten lassen.

Danach den Teig in 2 Teile teilen und beide Teile zu einer Kugel verarbeiten.

Die Kugel gleichmäßig ausrollen und mit dem Messer in 8 Teile teilen. (wie beim Torte schneiden, siehe Bild unten).

Nur den oberen Teil mit Schokolade befüllen und einrollen. Den Vorgang mit der zweiten Kugel wiederholen.

Die Kipferl im vorgeheizten Backofen bei 180°C leicht bräunlich backen und am besten noch warm genießen.

Tipp: ich friere die Kipferl ein und tau sie nach Bedarf im Backrohr wieder auf. Die Schokolade ist so immer flüssig! 🙂